Home | Kontakt

Biogas aus Gülle: Referenzen

Aufbau einer Kleinbiogasanlage für Kuh- und Rindergülle in Weeze
 
Seit 2015 werden die Fermenter aus Fertigbetonteilen gebaut. Der Vorteil: Schneller Aufbau und auch ein späterer Abbau ist dadurch einfacher.
Kleinbiogasanlage für Kuhgülle in Erkelenz
 
Im Dezember 2013 ist eine weitere Hofbiogasanlage in Erkelenz ans Netz gegangen. Der Kunde hat 125 Milchkühe und einen Stall mit Schieberentmistung. Die 9m³ Gülle wird vorgewärmt in die Anlage gepumpt. Es werden 30 - 35 m³ Biogas aus 1 m³ Gülle erzielt. Nach vier Wochen haben wir einen Tagesschnitt von über 300 m³ Biogas erreicht. Im Januar erreichen wir die Leistung von mehr als 20 kW/h.
 
Erkelenz
Anlage in Erkelenz


Kleinbiogasanlage für Kuh- und Rindergülle in Hoogstede
 
Bei dem ausschließlichen Einsatz von Kuh- und Rindergülle bei der ersten Biogaskleinanlage in Hoogstede wird bei einem Input von 8m³ Gülle am Tag eine Leistung von 20 kW/h erzielt. Die Leistung ist abhängig von der Qualität der Gülle.


Anlage in Hoogstede
Impressum | Sitemap | Kontakt |